HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 30 Jul, 2011 1:26 am  Titel:  Eigentlich müsste man früher testen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Eigentlich müsste man früher testen

Mediziner suchen neue Strategien gegen das HI-Virus. Die "International AIDS Society" tagt in Rom. Wissenschaftsjournalist Martin Winkelheide berichtet im Interview mit Arndt Reuning von den Fortschritten der Aids-Forschung.

Mehr unter:
Deutschlandradio vom 20. Juli 2011
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1508233/


Auszüge aus dem Text

"Arndt Reuning: Reue, Abstinenz, die Benutzung von Kondomen oder die Beschneidung von Männern. Diese vier Wege propagieren Experten seit einiger Zeit, wenn es darum geht, einer Ansteckung mit Aids vorzubeugen."

Kommentar

Es ist höchst ärgerlich, daß Medien wie der Deutschlandfunk im Jahre 2011 immer noch von einer Ansteckung von Aids spricht, obwohl es nur eine Ansteckung mit HIV geben kann.

Von Aids kann nur gesprochen werden, wenn eine Aids-definierende Erkrankung vorliegt.

"Denn bislang haben ja viele Menschen im Kopf: Ein Aids-Test, das ist auch etwas Stigmatisierendes, etwas Ausgrenzendes."

Kommentar

Auch hier kann es nur wundern, daß der Deutschlandfunk von „Aids-Test“ spricht, obwohl es seit jeher nur einen „HIV-Test“ gibt, der HIV-Antikörper nachweisen kann und kein Aids.


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OnlinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

73257 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0689s ][ Queries: 19 (0.0127s) ][ Debug Ein ]