HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 13 Nov, 2009 2:38 am  Titel:  Hepatitis C: Hoffnung auf neue Medikamente Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hepatitis C: Hoffnung auf neue Medikamente

Eine neue Klasse von Medikamenten zur Behandlung der Hepatitis C zeigt sich in klinischen Studien als potentiell hochwirksam, die Proteasehemmer.

Proteasehemmer ist die Bezeichnung einer Klasse von Wirkstoffen, die aus der HIV-Behandlung seit vielen Jahren bekannt sind. Doch – auch das Hepatitis-C-Virus (HCV) hat eine Protease, und auch die lässt sich hemmen. Nun zeigen klinische Studien mit zwei experimentellen HCV-Proteasehemmern, dass diese Substanzklasse erfolgversprechend bei der Behandlung der Hepatitis C sein könnte.

In getrennten klinischen Studien wurden die HCV-Proteasehemmer Telaprevir und Boceprevir auf ihre Wirksamkeit untersucht.

In einer Studie mit Telaprecir erreichten über 80% der Teilnehmer (nur HCV-Infektion, Genotyp 1) eine “sustained viral response” (SVR, andauernde virologische Antwort). Eine andere Studie fand ähnliche Wirkungs-Raten für Boceprevir. Telaprecir wird entwickelt von Tibotec und Vertex; Boceprevir von Schering Plough. Mit den bisher üblichen Therapien gegen Hepatitis C (pegyliertes Interferon plus Ribavirin) wird üblicherweise eine Rate an SVR von etwa 50% erreicht.

Als SVR wird bezeichnet eine nicht nachweisbare HCV-Viruslast für einen Zeitraum von sechs Monaten nach Beendigung der Therapie. Umgangssprachlich wird dies gleichgesetzt mit einer “Heilung”. 5% der Teilnehmer der Telaprevir-Studie beendeten die Teilnahme vorzeitig aufgrund schwerer Nebenwirkungen (3% Hautausschläge, 2% Anämie).

In den USA wird inzwischen in manchen Regionen koordiniert gegen Hepatitis C vorgegangen. Schätzungen zufolge sind etwa 4 Millionen US-Amerikaner HCV-infiziert. In San Francisco, einer von Hepatitis C besonders betroffenen Stadt (geschätzt 12.000 Infektionen) richtete Bürgermeister Gavin Newsom jüngst eine Task Force gegen Hepatitis C ein. Aufgabe der 32köpfigen “San Francisco Hepatitis C Task Force”, an der auch Menschen mit Hepatitis C beteiligt sind, soll es sein, eine Hepatitis-C-Politik zu formulieren und Wege zur Finanzierung von Maßnahmen aufzuzeigen.

Weitere Informationen:
aidsmap 04.11.2009: New hepatitis C protease inhibitors achieve 80% ‘cure’ rate in patients with genotype 1 infection
aids treatment update Juli 2009 “combinations and conundrums: the challenges of hepatitis C treatment” (pdf)
Project Inform 09.11.2009: San Francisco Mayor Convenes Hepatitis C Task Force
ondamaris vom 11. November 2009


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

73255 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0658s ][ Queries: 19 (0.0052s) ][ Debug Ein ]