HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 08 Feb, 2006 11:36 pm  Titel:  HIV-Diagnose geht noch präziser Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Forscher: HIV-Diagnose geht noch präziser

Direkter Nachweis der Erbsubstanz funktioniert schon vor dem üblichen Antikörpertest

Wissenschaft 28.2.05

Eine weiterentwickeltes Verfahren macht die HIV-Diagnose zuverlässiger: Wird in der Blutprobe anstatt nach Antikörpern gegen den Aids-Erreger nach Spuren von dessen Erbsubstanz RNA gesucht, können HIV-Infektionen nachgewiesen werden, die sonst unentdeckt geblieben wären. Für den Test muss dabei die RNA aus der Blutprobe im Labor vervielfältigt werden. Der Mediziner Frances Priddy von der Emory-Universität in Chapel Hill (USA) berichtete über seine Untersuchung auf der Forschungskonferenz Retroviruses and Opportunistic Infections in Boston.

Ist der menschliche Körper mit HI-Viren infiziert, produziert das Immunsystem Antikörper, die den Aids-Erreger attackieren sollen. Die etablierten HIV-Tests sind sehr empfindlich auf diese Antikörper. Da im frühen Stadium der Infektion aber noch keine oder nur wenige Antikörper im menschlichen Blut vorhanden sind, kann es so genannte falsch-negative Diagnosen geben. Hier setzt Frances Priddy an: Mit der Virusinfektion sind kleinste Mengen der viralen Erbsubstanz sofort im Körper vorhanden. Mit dem Verfahren der so genannten Polymerase-Kettenreaktion (PCR) vervielfältigt er die Erbsubstanz auf größere Mengen, bis sie im Reagenzglas nachweisbar sind. Das blinde Fenster bisheriger HIV-Tests von bis zu zwölf Wochen nach einer Infektion kann damit weitestgehend geschlossen werden.

In einem 15-monatigen Untersuchungszeitraum testeten die Mediziner 2200 Personen auf HIV mit der klassischen Antikörpermethode und dem PCR-Verfahren. 66 Personen waren HIV positiv nach der Antikörperdiagnose, vier weitere fand die Vervielfältigung des Erbguts. Damit konnten sechs Prozent mehr HIV-Infektionen sicher diagnostiziert werden. Der klinische Forscher plädiert daher dafür, die Antikörpertests um die Erbgut-Vervielfältigung zu ergänzen. Zur Überwachung von Bluttransfusionen ist diese Technik bereits vorgeschriebener Standard in den USA und Deutschland.

ddp/wissenschaft.de – Martin Schäfer
http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=249603


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Holzkopf




Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 2

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 25 Jul, 2006 1:01 am  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich weiss auch nicht wo Ich Grüß Gott zusammen sagen soll.
Deshalb mache Ich es mal bei meinem Lieblingsthema.
Tja,Wielfried nun bin Ich bei dir gelandet.
Weils leider schon spät ist knn Ich nicht mehr viel schreiben,melde mich aber bald wieder.

viele grüße

h.k.


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von HolzkopfBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 25 Jul, 2006 10:40 pm  Titel:  Willkommen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Holzkopf,
zu meiner Überraschung habe ich Deine heutige Anmeldung registriert und erst jetzt diesen Text. Herzlich willkommen hier - auch wenn ich etwas verwundert bin, daß Du hier gelandet bist. Ich erinnere mich dank meines Spitzengedächtnisses noch gut daran, was Du in einem anderen Forum über mich behauptet hast.

Ist das nun Schnee von gestern und bist Du inzwischen zu einem konstruktiven Menschen mutiert? Dann könnten wir hier miteinander klar kommen.

Aber meinen Namen solltest Du schon richtig schreiben!

Gruß Wilfried


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Holzkopf




Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 2

blank.gif
BeitragVerfasst: Do 27 Jul, 2006 7:53 pm  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo -Wilfried-danke mal für deine Antwort.Ich glaube das Ich schon immer versucht habe so offen wie möglich eine Sache zu sehen.

Das was ch mal geschrieben habe kann Ich so auch nicht mehr gelten lassen,Du willst ja auch deine Brötchen verdienen,zudem weiß Ich auch nicht wievielen Leuten du schon unentgeldlich geholfen hast.

Ich sehe auch das wir so ziemlich (fast) die gleiche Meinung über HIV haben.

Na ja,falls du bedenken haben solltes das Ich hier Ärger machen will,dem ist nicht so.Den einen oder anderen Reibungspunkt kann (muss) man ausdebatieren.

In diesem Sinne,auf ein Produktives miteinander.

viele Grüße

H.K.


 Geschlecht:Männlich  OfflinePersönliche Galerie von HolzkopfBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 27 Jul, 2006 9:12 pm  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Holzkopf

Ich sehe auch das wir so ziemlich (fast) die gleiche Meinung über HIV haben.

::: Du kannst ja gerne mal schreiben zu welchen Punkten bzw. Themen wir übereinstimmen bzw. Du eine andere Ansicht hast.

Na ja, falls du bedenken haben solltes das Ich hier Ärger machen will,dem ist nicht so. Den einen oder anderen Reibungspunkt kann (muss) man ausdebatieren.

::: Nun, Menschen können sich verändern und so freue ich mich darüber, daß Du hier liest und Deinen Mut erneut Kontakt zu suchen. Ich trage solche "kleinen Ausrutscher" auch nicht ewig nach. Habe leider manchmal viel gravierenderes zu verkraften, was ich im Interesse meiner eigenen Gesundheit auch schnellstmöglich loslassen muß.

In diesem Sinne,auf ein Produktives miteinander.

::: ich bin gespannt.

Gruß Wilfried


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

73257 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0731s ][ Queries: 19 (0.0132s) ][ Debug Ein ]