HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 30 Jul, 2018 9:00 pm  Titel:  Verstärkt testen Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Verstärkt testen

Um die HIV- Epidemie einzudämmen, ist die verstärkte Testung auf das Immunschwächevirus ein entscheidender Schritt. Nur wer von seiner HIV-Infektion weiß, kann behandelt werden und damit das Transmissionsrisiko deutlich senken. Auch Heimtests können hier hilfreich sein. Ohne Diagnose ist keine Prävention mittels antiretroviraler Therapie möglich«, machte Dr. Annette Haberl vom HIV Center des Universitätsklinikums Frankfurt am Main auf dem Internistenkongress Mitte April in Mannheim deutlich. Mit einer hohen Diagnose- und Behandlungsrate ließe sich die Verbreitung des HI-Virus deutlich einschränken.

Mehr unter: Pharmazeutische Zeitung Ausgabe 18 / 2018
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=76080


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 10 Sep, 2018 11:34 pm  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

HIV-Selbsttest: "Lass Dich testen, lebe besser, lebe länger"

Ein Tropfen Blut, ein Teststreifen, und 15 bis 20 Minuten später ist das Resultat da: HIV-positiv oder nicht. Für ein zuverlässiges Ergebnis müssen etwa sechs Wochen zwischen Risikokontakt und Test liegen. Die Bewährungsprobe hat der HIV-Selbsttest in einer groß angelegten Studie bestanden. Noch in diesem Jahr soll der Test in Apotheken verkauft werden. Betroffene können dann zuhause und in aller Ruhe herausfinden, ob sie infiziert sind oder nicht. "Der HIV-Selbsttest ist eine einfache und sichere Maßnahme", so Norbert Brockmeyer. Er ist Leiter des Zentrums für sexuelle Gesundheit und Medizin (WIR) in Bochum.

Mehr unter: Deutsche Welle vom 20. Juni 2018
https://www.dw.com/de/hiv-selbsttest-lass-dich-testen-lebe-besser-lebe-l%C3%A4nger/a-44286009


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

73255 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0616s ][ Queries: 19 (0.0052s) ][ Debug Ein ]