HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: So 22 März, 2015 3:50 pm  Titel:  Chlamydien Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Chlamydien ganz oben, AIDS stark rückläufig

Chlamydien sind die mit Abstand am häufigsten berichtete sexuell übertragbare Infektionen in den Ländern der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums (EU/EWR). Dies verrät der Jahresbericht 2014 des European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) über die Epidemiologie der sexuell übertragbaren Infektionen. Die Ergebnisse beruhen auf Daten aus dem Jahr 2012.

Mehr unter: Deutsche Apotheker-Zeitung vom 20. Februar 2015
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/spektrum/news/2015/02/20/chlamydien-ganz-oben-aids-stark-ruecklaeufig/15113.html


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7902
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 11 Jun, 2015 11:46 am  Titel:  Weniger Tripper, mehr Chlamydien: Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Weniger Tripper, mehr Chlamydien: Woran Schweizer beim Sex erkranken

2014 haben sich in der Schweiz weniger Menschen mit Tripper, Syphilis und dem HI-Virus angesteckt. Um 12 Prozent zugenommen haben hingegen die Infektionen mit Chlamydien. Davon betroffen sind vor allem junge Frauen. Überhaupt betrafen die 9680 gemeldeten Chlamydiose-Fälle besonders Frauen, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in der am Montag in seinem Bulletin veröffentlichten Jahresstatistik sexuell übertragbarer Krankheiten ausweist.

Mehr unter: Badener Tagblatt vom 18.5.2015
http://www.badenertagblatt.ch/leben/gesundheit/weniger-tripper-mehr-chlamydien-woran-schweizer-beim-sex-erkranken-129150253


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

73255 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0634s ][ Queries: 19 (0.0057s) ][ Debug Ein ]