HIV/Aids
Diskussionsforum
Infopool
Helferzelle Foren-Übersicht


Wo Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.


Friedrich Hölderlin

Selbsthilfe & Prophylaxe
Alternative & Komplementäre Therapie
  ImpressumImpressum  
  Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  
  FAQFAQ  
  SuchenSuchen  
  LoginLogin  
  RegistrierenRegistrieren  
  DiskussionsforumForum  
  KnowledgeInfopool  
  ServiceService  
  Link zur Seite Heilpraxis BalesNaturheilpraxis  
  ImmunpowerImmunpower  
  Links  
  Gästebuch  
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
administrator
administrator


Alter: 70
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 7833
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa 08 Dez, 2007 7:35 pm  Titel:  Neue Methode zur HIV-Frühdiagnose Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Neue Methode zur HIV-Frühdiagnose

von Pietro Vernazza

Im Rahmen des CHAT-Surveys hat Jörg Schüpbach vom Nationalen Zentrum für Retroviren eine elegant Alternative zur Erkennung von frühen Phasen einer HIV-Infektion gefunden. Pünktlich am Welt-AIDS-Tag wird die Arbeit nun in PLoS Medicine publiziert.

Seit einigen Jahren werden Tests zur Bestimmung von Frühinfektionen von verschiedenen Ländern zur Messung der HIV-Inzidenz (neue Infektionen im Gegensatz zu neu diagnostizierten Infektionen) eingesetzt. Im Rahmen des CHAT-Surveys haben wir den dazu verwendeten Standardtest auch eingesetzt. Die Untersuchung erfolgte im Nationalen Zentrum für Retroviren (Leiter: Prof. Jörg Schüpbach). Dort hat man zusätzlich den heute gängigen Test zur Bestätigung einer HIV-Infektion parallel dazu durchgeführt und fand, dass die Stärke der Antikörper-Antwort auf die verschiedenen im Test vorhandenen HIV-Eiweiße (Antigene) sich ebenfalls gut eignet um abzuschätzen, ob es sich um eine frische Infektion handelt.

Damit haben wir nun einen einfachen Test zur Verfügung, mit welchem wir sagen können, ob es sich bei einer neu diagnostizierten HIV-Infektion auch um eine frühe Phase (erste 5 Monate) der Infektion handelt. Dies hat auch für die Prävention eine Bedeutung. Wir haben schon mehrmals über die hohe Infektiosität der HIV-Infektion während den ersten Wochen der Erkrankung berichtet. Damit wird es für die Prävention wichtig, dass wir wenn immer möglich die frühen Phasen der HIV-Infektion entdecken, weil dort die Infektiosität bedeutend höher ist als in späteren Phasen der Infektion. Man geht davon aus, dass mehr als die Hälfte aller HIV-Infektionen von Personen herrühren, die auch selbst in einer frühen Phase der Infektion waren.

Wenn wir nun eine so frühe Phase der HIV-Infektion diagnostizieren, müssen wir diese Situation bezüglich der HIV-Prävention als eine Notsituation betrachten. In diesen Situationen sollte der Patient raschmöglichst korrekt diagnostiziert und informiert werden und allfällige Partner zur Verhinderung einer weiteren Transmission rasch einbezogen werden.

Quelle: Schüpbach et al, PLoS Med 1. Dezember 2007
Infektiologie St. Gallen vom 1. Dezember 2007


Zwillinge Geschlecht:Männlich Ratte OfflinePersönliche Galerie von administratorBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit

72627 Angriffe abgewehrt
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.0668s ][ Queries: 19 (0.0057s) ][ Debug Ein ]